Beckenbodencheckup mit Sabrina Nieland von Mamath

Ich freue mich, euch etwas ganz besonderes anbieten zu können! Am 21. Juni kommt Physiotherapeutin und Beckenbodenexpertin Sabrina Nieland aus Hamburg mit ihrem Ultraschallkoffer zu uns ins Braunschweiger Land gefahren und führt hier bei uns den Beckenbodencheckup durch.

Für wen ist der Beckenbodencheckup?
Den Beckenbodencheckup können alle Frauen machen, egal ob mit aktuellen Problemen oder ohne! In meinem Blogartikel „Unterschiede zwischen Frau und Mann oder warum die Webseite so rosa ist“ erkläre ich dir, warum es auch ohne Beschwerden als Frau wichtig ist, den Beckenboden frühzeitig zu trainieren.
Aber selbstverständlich auch wenn du…
-> Probleme mit deinem Beckenboden hast, Urininkontinenz, Organsenkungen, Rectusdiastase (die Lücke zwischen den geraden Bauchmuskeln verschließt sich nicht mehr richtig) oder Schmerzen im Becken/Rücken hast
-> wissen möchtest, ob du deinen Beckenboden richtig ansteuern kannst oder er nach der Entbindung wieder richtig funktioniert
-> wissen möchtest, ob dein Beckenboden nach der Schwangerschaft wieder bereit für den Einstieg in den Sport ist

Was ist ein Beckenbodencheckup?
Der Checkup dauert 60 Minuten und beinhaltet ein Anamnesegespräch, in dem deine Beschwerden besprochen werden, eine manuelle Untersuchung des Beckenbodens und/oder der Rectusdiastase, eine Untersuchung mit Ultraschall des Beckenbodens und/oder der Rectusdiastase und eine detaillierte Auswertung mit weiteren Empfehlungen zu deinen Ergebnissen.

Wo findet das ganze statt?
Der Beckenbodencheckup findet am 21.06. in der Praxis für Frauengesundheit in Schöppenstedt (Markt 13) statt.

Was kostet der Beckenbodencheckup?
Der Checkup kostet 107€. Sabrina Nieland stellt eine Heilpraktikerrechnung aus.

Wo kann ich mich anmelden und weitere Informationen erfahren?
Du kannst dich direkt bei Sabrina Nieland per Mail anmelden info@mamath.de oder du erreichst sie telefonisch unter: 0162 94 89 399. Weitere Infos findest du auf ihrer Homepage oder auf www.beckenbodencheckup.de.
Sabine Meissner von PelvisFloor hat in ihrem Podcast Inside You ein Interview mit Sabrina Nieland zum Beckenbodencheckup gemacht. Höre rein und erfahre mehr.

2 Gedanken zu “Beckenbodencheckup mit Sabrina Nieland von Mamath”

  1. Liebe Anja,
    herzlichen Dank für die Einladung und Organisation dieser guten Möglichkeit der Diagnostik und individuellen Beratung.
    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar