kostenloses E-Book: 6 Tipps für einen beckenbodenleichten Alltag

Ich werde oft gefragt: Muss ich mein Leben lang Beckenbodentraining machen? Das kommt natürlich drauf an, wie immer im Leben 😉 Ich antworte dann meistens, das wichtigste ist, dass du deinen Alltag beckenbodenfreundlich gestaltest, denn der ist 24/7! Es hilft kein Beckenbodentraining, wenn ich täglich meinen Beckenboden nach unten huste, ihm täglich Druck auf der Toilette gebe, ihn beim Sprechen nach unten schiebe oder beim Atmen schlicht weg allein lasse. Beckenbodentraining ist mehr als „Krafttraining“, es ist vielmehr Alltagstraining, zumindest im ersten Schritt! Und damit kannst du jetzt beginnen! Ganz einfach und ohne großen Aufwand. Ist das nicht toll!? 🙂 Lade dir hier mein kostenloses E-Book herunter und beginne jetzt 🙂
Wenn du Fragen hast, scheue dich nicht mich anzurufen oder schreibe mir gern eine Nachricht!

E-Book Alltagstipps

2 Gedanken zu “kostenloses E-Book: 6 Tipps für einen beckenbodenleichten Alltag”

  1. Liebe Anja!

    Herzlichen Dank, dass du dieses Wissen kostenlos zur Verfügung stellst.
    Ich mag deine Seite und die Art, wie du einfühlsam und trotzdem direkt und ganz konkret Themen ansprichst, die für viele Frauen auch heute noch zu den Tabus zählen!

    Herzliche Grüße aus Österreich!

    • Liebe Doris,
      Danke für deine lieben Worte und ich freue mich sehr, dass dir das E-Book gefällt! Ja, ich denke, das Wissen wie man es seinem Beckenboden im Alltag leichter macht, ist so wichtig, dass es alle zur Verfügung haben sollten. Teile es gern weiter!
      Liebe Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar